Spinatpfannkuchen

Hier ist das Rezept für eine leckere, herzhafte Pfannkuchenvariante mit Spinat.

Für zwei Personen braucht man:

Zutaten

  • 100g Vollkornmehl
  • 150ml Sojajoghurt
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 200g tiefgekühlten Blattspinat
  • 1 Prise Muskatnuss
  •  Salz und Pfeffer
  • Wasser

Zubereitung

Das Mehl mit Wasser verrühren. Gebt so viel Wasser hinzu, dass die Konsistenz für Pfannkuchen geeignet ist. Der Teig sollte also weder fest sein noch zu flüssig. Rührt dann das Öl, den Joghurt und den Spinat in den Teig. Mit Muskat, Salz und Pfeffer wird das ganze abgeschmeckt. Im Grunde war es das schon. Backt den Teig in einer Pfanne zu Fladen. Mit einem Salat oder in der Pfanne gebratenem Gemüse gefüllt ergeben die Pfannkuchen eine geniale Mahlzeit.

Bild eines gefüllten Spinatpfannkuchens.

Spinatpfannkuchen

Bild eines gefüllten Spinatpfannkuchens.

Spinatpfannkuchen

Bild eines gefüllten Spinatpfannkuchens.

Spinatpfannkuchen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *