Rote-Bete-Süppchen

Lecker, lecker. Hier mal ein Rezept für ein kleines Süppchen, wenn es mal schnell gehen muss oder als Vorspeise.

Bild einer Rote-Bete-Suppe

Rote-Bete-Suppe

Was man so braucht

  • 2 Zwiebeln
  • Ingwer
  • Schuss Olivenöl
  • 5 Knollen Rote Beete
  • 500 ml Kokosmilch
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • grüne Bohnen
  • 1/2 Zitrone (gibts leider nur im Doppelpack. Bleibt also was für ein Getränk übrig)
  • Chilli
  • Salz
  • Pfeffer
  • Koriander

So gehts

Die Zwiebeln und den Ingwer klein hacken und kurz im Olivenöl anbraten. Die Rote Bete klein würfeln und in den Topf zu dem Ingwer und den Zwiebeln geben. Mit der Kokosmilch und der Brühe aufkochen. Die Suppe pürieren und die Bohnen hinzugeben.

Solange köcheln lassen bis die Bohnen gar sind. Den Saft der Zitrone hinzugeben und mit Chilli, Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken.

Kochzeit ca. 20 Minuten. Also kein Grund zu jammern.

2 comments

  1. krawik says:

    Hey, das klingt super! Wie der Zufall so will, haben wir sogar noch Rote Bete zuhause!
    Das Rezept wird also umgehend einem ausgiebigen Testparcours unterzogen!

    THX!
    krawik

  2. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog leckere Rezepte hat..:) Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die mehrere Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *